1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Photovoltaik ist Thema bei Energiesparmesse in Saarburg

Photovoltaik ist Thema bei Energiesparmesse in Saarburg

Solarzellen auf dem Dach sind mittlerweile eine attraktive Lösung für viele Hausbesitzer geworden. Wer sich darüber informieren will, kann dies auf der Energiesparmesse am Samstag in Saarburg tun.

Saarburg. (jka) Steigende Energiekosten veranlassen immer mehr Hausbesitzer, nach neuen Wegen zu suchen, um möglichst kostengünstig den Energiebedarf des Eigenheims zu decken. Meist laufen diese Überlegungen auf die Installation einer Photovoltaikanlage hinaus.

Die Solarzellen auf dem Dach werden auch trotz geplanter Kürzungen noch gefördert, so dass sie für viele eine attraktive Möglichkeit zur Stromerzeugung geworden sind.

Um das Thema Photovoltaik dreht sich am kommenden Samstag, 23. Oktober, auch alles im Hotel Saar Galerie in Saarburg. Die Volksbank Hochwald-Saarburg und das Umweltzentrum der Handwerkskammer Trier (UWZ) laden zur Energiesparmesse ein, die unter dem Motto steht "Aktueller Stand in der Photovoltaik: Wirtschaftlichkeit, Planung und Zukunftsaussichten". Von 10 bis 16 Uhr können sich Verbraucher informieren. Der Eintritt ist frei.

Vor- und nachmittags gibt es Vorträge. Außerdem werden ortsansässige Fachbetriebe dort ausstellen. Sowohl die Fachbetriebe als auch die Experten der Vorträge stehen für Fragen zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zum Vortragsprogramm sind im Internet unter www.volksbank-hochwald-saarburg.de und www.umweltzentrum-trier.de erhältlich.