Pilze finden und bestimmen

Kell am See. Zu einer kulinarischen Pilzexkursion mit Fundbesprechung lädt der Naturpark Kell am See für Samstag, 6. September, von 14.30 bis 17.30 Uhr ein.

Geleitet wird die Exkursion von Christoph Postler. Teilnehmer lernen Bestimmungsmerkmale genießbarer und ungenießbarer Pilzarten, die am Wegesrand wachsen, kennen. Pilzfachmann Postler stellt die wichtigen Funktionen der Pilze für den Kreislauf der Natur vor, gibt Tipps zum Sammeln und Anregungen für Pilzgerichte.
Bei der familienfreundlichen Exkursion können Pilze für eine schmackhafte Mahlzeit gesammelt werden.
Die Teilnahme kostet sieben Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre können kostenlos teilnehmen. Anmeldung bei der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon 06503/9214-0. red

Mehr von Volksfreund