Pilzexkursion mit Fundbesprechung am Rösterkopf

Pilzexkursion mit Fundbesprechung am Rösterkopf

Kell am See/Ruwer. Der Naturpark Saar-Hunsrück organsiert eine Pilzexkursion am Samstag, 24. September, 14 bis 17 Uhr.

Sie führt rund um die Naturpark-Verbandsgemeinden Kell am See und Ruwer. Wie unterscheiden sich essbare Pilze von ihren giftigen oder ungenießbaren Doppelgängern? Welche Bedeutung haben die Lebewesen im Kreislauf der Natur? Naturpark-Referent Markus Kritten gibt Antworten auf diese und andere Fragen. Auch Schutzmaßnahmen für die Pilzwelt der Natur- und Kulturlandschaft im Naturpark werden aufgezeigt. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer Informationen zur Zubereitung schmackhafter Pilzgerichte. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro pro Person. red
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine frühzeitige Anmeldung bei der Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon 06503/9214-0, ist erforderlich.

Mehr von Volksfreund