Pinguine, Seepferdchen und goldene Abzeichen

Pinguine, Seepferdchen und goldene Abzeichen

Kell am See. 17 Wasserratten haben am Schwimmkurs 2013/2014 der DLRG Kell am See im Hallenbad in Wadern teilgenommen.

Ausgebildete Helfer haben sie unterrichtet. Die Schwimmschüler haben die Abzeichen von Pinguin bis Gold erhalten. In der Gaststätte Zum blauen Stern haben sie ihre Urkunden aus den Händen des Ausbilderteams um die Vorsitzende Beatrice Fischer bekommen. Die Teilnehmer: Pinguine: Paul Klasen (Zerf), Louis Jost (Kell), Mathis Kolf (Kell); Seepferdchen: Nele Becher, Luke Erschens, Hanna Lehnen, Manuel Meier, Sanna Schuh, Jakob Hippchen, Nik Werhan alle aus Kell, Maximilian Burg (Waldweiler), Vanessa Quant (Waldweiler), Nico Jacoby (Heddert); Jugendschwimmabzeichen Bronze: Paul Becker (Kell), Elena Franzen (Schillingen), Laila Geib (Waldweiler), Jana Jost (Waldweiler), Marie Keil (Kell), Lilo Klasen (Zerf), Paul Köhler (Kell), Mathis Marx (Waldweiler), Ann-Sophie Michels (Mandern), Stella Prümm (Waldweiler), Phil Schmitt (Kell); Jugendschwimmabzeichen Silber: Elisa Schuh(Schillingen); Jugendschwimmabzeichen Gold: Stella Jacobs (Kell), Jacqueline Scherbaum (Kell), Mathis Schuh (Schillingen); Juniorretter: Marcel Burg (Waldweiler), Joschua Scherbaum (Kell). Weitere 20 Jugendliche befinden sich im aufgesplitteten Kurs in zwei Ausbildungsjahren für Jugendschwimmabzeichen Silber und Gold. Ein Rettungsschwimmerkurs für April ist in Planung. hm