Pippi Langstrumpf kommt in die Stadthalle Merzig

Pippi Langstrumpf kommt in die Stadthalle Merzig

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Ephraimstochter alias Pippi Langstrumpf ist in die Villa Kunterbunt zurückgekehrt. Und sie ist nicht allein gekommen: bei ihr sind Herr Nilson, der quirlige Affe, und der Kleine Onkel, Pippis Pferd.

Bald nach ihrer Ankunft lernt Pippi die Nachbarskinder Thomas und Anika kennen. Schnell freunden sie sich an. Doch bald gibt es Ärger: Frau Prysselius, die sittsame Wächterin über Moral und Ordnung, will Pippi nicht nur ins Kinderheim stecken, sondern sie auch noch zwingen, in die Schule zu gehen. Entsetzliche Aussichten … red
"Pippi Langstrumpf" wird am Donnerstag, 8. September, um 15 Uhr in der Merziger Stadthalle aufgeführt. Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie unter www.volksfreund.de/tickets

Mehr von Volksfreund