1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Piraten entern die Karnevalsbühne

Piraten entern die Karnevalsbühne

"Hinkebein und Augenklappe, Piratenhut statt Narrenkappe" - so lautet der Wahlspruch der Reinsfelder Karnevalisten. Das Prinzenpaar Kerstin I. und Christian I. regiert bis Aschermittwoch ein Heer von Freibeutern, auch wenn der Ort gar keinen Hafen hat.

Reinsfeld. Die Reinsfelder Narren haben sich den Dreispitz aufgesetzt, die Augenklappe runtergelassen und gehen auf fröhliche Fahrt auf der Suche nach der Schatztruhe der Fröhlichkeit. Da stört es nicht, dass Reinsfeld keinen Hafen (und nicht einmal einen Gleisanschluss) hat. Das Piratenschiff montierte der Karnevalsverein fest auf der Bühne der Kulturhalle, wo rund 300 Narren mit auf die fröhliche Reise gingen, um den Frohsinn zu entern.Der Knaller in der ersten Hälfte war Pastor Kai-Georg Quirin, der derzeit auf Büttentournee ist und damit so gut ankommt, weil er selbige üppig ausfüllt. Ausgerechnet übers Fasten (ab Aschermittwoch) referierte Hochwürden und kokettierte dabei mit seiner Leibesfülle.Büttenrednerin Michaela Lieser schlug vor, die Olympischen Spiele wegen der Eurorettung doch wieder in Griechenland stattfinden zu lassen. Überraschungsgast war "Miss Reinsfeld 2012", Evi Raffenberg, ihrer Ansicht nach einfach die Schönste im Saal: "Ich werde auf jeden Fall wieder für diesen Titel kandidieren." Jede Menge Piraten fanden sich tanzend auf der Bühne ein. Da wirkte das Prinzenpaar, Christian I. und Kerstin I., fast wie Exoten. Immer wieder erklang dazu die Melodie aus dem Film Fluch der Karibik.Das Männerballett erzählte als großen Höhepunkt mit seinem Tanz die Geschichte des Kampfes zwischen Marinesoldaten, ganz in Weiß, und wilden Piraten. Freibeuter unterm Dreispitz und schmucke weiße Uniformen bildeten einen starken Kontrast. Am Schluss knallten zwei große Kanonen, und ein mächtiger Konfettiregen ging auf das närrische Volk nieder.Mitwirkende: Prinzenpaar Kerstin I. und Christian I., Sitzungspräsident: Andreas "Wüsti" Weist; Elferrat: Sonja Schöben, Ulrike Weiler, Dirk Schmelzer, Christa Mischnick, Andre Meter, Stefan Pollock, Daniel Mattes, Michaela Obst, Gitta Dietz, Thorsten Licher, Tobias Herrloch; Büttenredner: Michaela "Ela" Lieser, Gitta Dietz, Kai Quirin, Prinz Hotti (Stadtprinz Horst I. von Konz der letzten Session), Miss Reinsfeld 2012: Evi Raffenberg. Garden: Kindergarde-Trainerinnen: Katja Bonert und Jessica Meter; Jugendgarde-Trainerinnen: Carina Weber und Michelle Dietz; Prinzengarde-Trainerin: Kerstin Kornetzky; Funkemariechen Lea Barthelme, Trainerinnen: Gitta Dietz und Lisa Becker; Männerballett-Trainerinnen: Sabine Lorscheider und Andrea Stüber; KV-Stimmungsmacher: Gabi Wollscheid, Stefan "Veto" Weber und Georg Marx; Musik: George M; Dekoteam: Jessica Meter, Gaby Wollscheid, Birgit Marx, Daniela Herrloch und Steffi Weber. Insgesamt über 100 Helfer und Akteure an vier Veranstaltungen.