Plötzlicher Schneefall: Unfall auf der B 407

Greimerath · Er wollte helfen und ist dabei verletzt worden: Ein Ersthelfer musste am Mittwoch schwerverletzt ins Krankenhaus Saarburg gebracht werden. Er wurde auf der B 407 bei Greimerath (Kreis Trier-Saarburg) angefahren, als er einer Autofahrerin helfen wollte, die wegen des plötzlichen Schneefalls ins Schleudern und in den Straßengraben geraten war.

Auf der glatten Fahrbahn geriet die Fahrerin eines Ford Fiesta, die aus Richtung Hermeskeil kam, ins Schleudern. Ein ihr entgegenkommender Autofahrer hielt an, um ihr zu helfen. Eine Lupo-Fahrerin aus Richtung Zerf kommend, geriet ebenfalls in Rutschen, erfasste den Ersthelfer und verletzte ihn schwer. red