| 16:30 Uhr

Polizei birgt Leiche an Wellener Staustufe

Wellen. Luxemburgische und deutsche Polizeieinheiten haben an der Staustufe in Wellen am Dienstag um 15 Uhr die Leiche einer Frau geborgen. Das hat die Wasserschutzpolizei in Trier bestätigt. Christian Kremer



Bei der Bergung der Leiche war auch die Feuerwehr Nittel mit einem Boot im Einsatz. Nach Angaben der Saarburger Polizei handelt es sich "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" um eine 62-jährige Luxemburgerin, die seit drei Wochen vermisst wird. Für die Ermittlungen ist die luxemburgische Polizei zuständig. Um die Todesursache zu klären, habe die Staatsanwaltschaft eine Autopsie beantragt", heißt es dort. Weitere Informationen gibt die Polizei nicht bekannt. Auf Nachfrage verweist ein Polizeisprecher auf die laufenden Ermittlungen.