Polizei sucht Exhibitionisten

Hermeskeil/Kell am See. Ein Autofahrer hat sich am vergangenen Sonntag gegen 19.30 Uhr in schamverletzender Weise gegenüber einer Anhalterin verhalten.

An der Hunsrückhöhenstraße/B 407 nahe dem Ort Kell am See forderte der am Unterkörper unbekleidete Autofahrer die Frau zum Einsteigen auf, teilte die Polizei mit. Die belästigte Frau befindet sich als Handwerkerin auf der sogenannten Walz. Der Mann sprach sie aus einem roten Kleinwagen mit Birkenfelder (BIR-) Kennzeichen an.
Die Zeugin beschrieb den Autofahrer als 45 bis 50-Jährigen mit sehr hellem, lichtem Haar und korpulenter Gestalt. Er habe mit auffallend leiser Stimme gesprochen. red
Die Polizei Hermeskeil bittet Zeugen, sich zu melden unter Telefon 06503/91510.