POLIZEI

ÜBERSCHLAGEN: Glück im Unglück hatte eine 19-jährige Frau bei einem Unfall am Freitag gegen 19.10 Uhr auf der B 51 bei Helenenberg. Das Auto der 19-Jährigen kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb in einer Böschung auf dem Dach liegen.

Die junge Fahrerin blieb unverletzt.GEFASST: Eine böse Überraschung hat die Inhaberin eines Geschäfts in den Schillerarkaden in Konz erlebt, als sie am Samstagmorgen ihren Laden öffnen wollte. Unbekannte hatten in der Nacht zuvor eine der Doppelglas-Fensterscheiben demoliert und dadurch einen Sachschaden von rund 400 Euro verursacht. Dank eines Zeugen, der sich bei der Geschädigten meldete, ergaben sich für die ermittelnden Polizeibeamten erste Hinweise auf eine Gruppe Jugendlicher, die am Tatabend in den Arkaden Alkohol getrunken und dabei auffällig viel Lärm gemacht hatte. Die Beamten der Saarburger Polizei ermittelten daraufhin einen 16-jährigen Verdächtigen. Er wurde noch am Samstagnachmittag am Markplatz in Konz zusammen mit einer Gruppe weiterer Jugendlicher angetroffen und vorläufig festgenommen. Nach anfänglichem Leugnen - unter anderem hatte er den Beamten ein falsches Alibi genannt - räumte der in Konz lebende Jugendliche die Sachbeschädigung schließlich ein.