| 21:35 Uhr

Polizeiposten mit neuen Leitern

Seit 1. Oktober zeichnet Polizeioberkommissar Uwe Seiwert für den Polizeiposten in Beckingen verantwortlich, Polizeioberkommissar Roland Rosar ist neuer Leiter in Mettlach und Polizeioberkommissar Fritz Schuler leitet den Posten in Perl.

Merzig. (rup) Die Polizeiposten in Beckingen, Mettlach und Perl stehen seit Oktober unter neuer Führung. Bei der Polizeibezirksinspektion Merzig hat ihr Leiter, Kriminaldirektor Heinz Schumacher, die neuen Postenführer vorgestellt. Polizeioberkommissar Uwe Seiwert zeichnet für den Polizeiposten in Beckingen verantwortlich. Er ist damit Nachfolger von Polizeioberkommissar Josef Stöhr, der im Frühjahr in den Ruhestand gegangen ist. Polizeioberkommissar Roland Rosar hat in Mettlach die Nachfolge von Hans-Dieter Adam angetreten, der in den Ruhestand wechselte. Mit Polizeioberkommissar Fritz Schuler hat der Polizeiposten in Perl wieder einen neuen Leiter. Nach der Pensionierung von Polizeioberkommissar Wolfgang Keck im Juni 2006 war die Position vakant. Fritz Schuler ist ein erfahrener "Schutzmann", der bereits in Lebach, Heusweiler, Saarlouis und seit dem Jahr 1999 in Merzig im Einsatz war