Polizisten musizieren für kranke Kinder

Polizisten musizieren für kranke Kinder

Saarburg (red) Die International Police Association und die Stadt Saarburg veranstalten in der Stadthalle Saarburg am Donnerstag, 10. August, um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Villa Kunterbunt in Trier. Das Bundespolizeiorchester, der Polizeichor Hamaland Ahaus und der Mainzer Hofsänger Frank Häser gestalten an diesem Abend gemeinsam das Programm.

Gemäß dem Motto "Die Polizei: Dein Freund und Helfer" und dem Motto der International Police Association "Helfen durch Freundschaft" sammeln die Veranstalter Spenden für die Villa Kunterbunt. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Die Musiker und Solisten verzichten auf eine Gage.
Die Villa Kunterbunt des Mutterhauses Trier ist ein Nachsorgezentrum für krebs-, chronisch- und schwerstkranke Kinder und deren Familien in der Region Trier.