Popmärchen mit Feuerwehrmann

Unter dem Kultursommer-Motto 2015 "Helden" geht ein Pop-Märchen auf Tournee, das die alltäglichen Katastrophen von der heiteren Seite zeigt. Die multimediale Solo-Show, die den Schauspieler Manfred Kessler in verschiedenen Rollen und Kostümen zeigt, geht am Freitag, 12. Juni, 20 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus Konz als bunte Mischung über die Bühne: Volkstheater, Comedy, Filmsequenzen und Musik verschmelzen zu einem unterhaltsamen Theater-Abend.


Im Mittelpunkt der turbulenten Geschichte steht der brave Feuerwehrmann Heinz Schmelzenbach. Er ist Retter und Held, hin- und hergerissen zwischen Himmel und Hölle, Minderwertigkeit und Größenwahn. Doch das Glück ist zerbrechlich, wenn Schmelzenbach sich auf der Leiter durch Rauchschwaden gen Himmel kämpft, steht ausgerechnet sein größter Widersacher am Fuße der Leiter, der die Geschicke lenkt: Der Rote Hahn, Brandstifter und Mephisto in einem …
Karten bei der Buchhandlung Kolibri und im Bürgerbüro des Rathauses in Konz sowie im TV-Servicecenter Trier, bei der TV-Tickethotline unter 0651/7199-996 sowie unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/tickets" class="more" text="www.volksfreund.de/tickets"%>