Positive Sessions-Bilanz

Nittel. (red) Der KV "Naischnotz" Nittel hatte eine Mitgliederversammlung. Der erste Vorsitzende Edmund Valentin bedankte sich bei allen Helfern und Aktiven für die gute Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank galt allen Vorstandsmitgliedern.

Anschließend wurde der Geschäftsbericht von der ersten Schriftführerin Birgit Stoffel vorgetragen. Die Veranstaltungen im abgelaufenen Vereinsjahr waren eine 70er-Jahre-Party mit der Proklamation des Prinzenpaares sowie zwei Kappensitzungen. Im Gegensatz zum Vorjahresergebnis konnte der erste Kassierer René Dupont für die abgelaufene Session von einem erfreulich positiven Kassenabschluß berichten. Dies war jedoch nur durch diverse Einsparungen möglich, die vor Sessionsbeginn in einer Mitgliederversammlung beschlossen worden waren.

Die Kassenprüfer bescheinigten dem Vorstand eine korrekte und gewissenhafte Kassenführung. Dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig stattgegeben. Eine Helferfete soll im Herbst wieder durchgeführt werden. Außerdem eine zweite Mitgliederversammlung, in der über den Ablauf der kommen Session diskutiert werden kann.