Preisskat in Beuren

BEUREN/SCHÖNBERG. (red) "18, 20, 2, 0, 4" - Am Sonntag, 14. Januar, wird im Beurener Bürgerhaus wieder fleißig gereizt. Der Schönberger Skatverein lädt ab 14.30 Uhr zum Preisskat ein. Es werden zwei Serien à 48 Spiele gespielt.

Das Startgeld beträgt zwölf Euro. Auf die Gewinner warten Preise im Wert von 3600 Euro. Die Veranstalter rechnen mit rund 300 Teilnehmern.