Pünktlich vor dem Start der Kappensitzungen im Februar 2018 konnte der CC Rot-Weiss Tawern endlich sein neues Lager in Betrieb nehmen.

Spende : Tawerner Karnevalisten haben neues Lager

(red) Pünktlich vor dem Start der Kappensitzungen im Februar 2018 hat der CC Rot-Weiss Tawern sein neues Lager in Betrieb genommen. Das Depot befindet sich direkt hinter dem Tawerner Bürgerhaus, in dem auch die Veranstaltungen des Karnevalsvereins stattfinden.

Der Raum bietet mit 120 Quadratmetern genügend Platz, um die zahlreichen Requisiten, die Kostüme, Bühnentechnik und Bühnenelemente an einer Stelle vernünftig unterzubringen. Für die Modernisierung des Lagers haben 15 Karnevalsfreunde selbst monatelang mit angepackt. Insgesamt investierte der Karnevalsverein rund 15 000 Euro in die Renovierung, zu der auch das Energieunternehmen Innogy einen Beitrag leistete. Im Rahmen der Initiative „Aktiv vor Ort – Mitarbeiter für Mitmenschen“ stellte innogy eine Fördersumme von 2000 Euro zur Verfügung. So konnten die Helfer die Materialien für die Herstellung der Elektroinstallation kaufen.