Feuerwehr: Puppen in der Seilbahn

Feuerwehr : Puppen in der Seilbahn

Eine ausgefallene Werbestrategie soll viele Besucher auf den Tag der offenen Tür in der Feuerwache Saarburg aufmerksam machen.

(red) Die Feuerwehr Saarburg veranstaltet am Sonntag, 11. August, einen Tag der offenen Tür in der neuen Saarburger Feuerwache Am Saarufer 6. Dafür wirbt die Feuerwehr mit zwei Puppen, die sie auf die Saarburger Sesselbahn gesetzt hat (siehe Bild).

Das Programm erstreckt sich über den ganzen Tag: 10.30 Uhr Fassanstich; 11.30 Uhr Frühschoppenkonzert des Musikvereins Saarburg von 1892; ab 11.30 Uhr Mittagessen: Schnitzel oder Hackbraten mit Sauce und Krautsalat oder Pommes-Frites, Currywurst, Erbseneintopf, Flammkuchen; ab 13.30 Uhr Kaffee und Kuchen; 14.30 Uhr Übung der Höhenrettungsgruppe VG Saarburg SRHT an der Feuerwache; ab 17 Uhr Happy Hour (Glas Bier 1,50 Euro; Meter 15 Euro). Für die kleinen Gäste gibt es ganztägig eine Hüpfburg und Spieleparcours.

Die Feuerwehr bietet einen Shuttle-Transfer von der Stadt Saarburg zur neuen Feuerwache und zurück im 30-Minutentakt zwischen 11 Uhr und circa 18 Uhr an. Haltestellen: Kreisel, Rathaus Saarburg, Fa. Gebr. Zenner, Graf-Siegfried-Straße; Saarburger Sesselbahn, Talstation Erdenbach; Pfarrkirche St. Marien, Parkplatz Hauptstraße; ehemaliger Treff 3000, Boorwiese. Die Aushänge an den jeweiligen Haltestellen sind zu beachten.

Mehr von Volksfreund