Puppenpalast kommt

HERMESKEIL. (red) Das Puppentheater "Puppenpalast" gastiert am Montag, 20. November, in Hermeskeil. Die Vorstellung beginnt um 17 Uhr im "Johanneshaus" in der Martinusstrasse. Dabei wird ein Märchen der Gebrüder Grimm mit traditionellen Holz-Handpuppen gespielt.

Das Stück wird in fünf Akten aufgeführt und ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet. Neben dem Märchen ist auch der "Kasper" sowie "Carlos der Rabe" und das "Krokodil" zu sehen. Das Programm dauert etwa 45 Minuten. Der Puppenpalast gehört zu den größten reisenden Kasperle-Bühnen in Deutschland. Karten gibt es ab 15.30 Uhr an der Tageskasse. Der Eintritt kostet 4,50 Euro, Kinder mit Ermäßigungskarte zahlen 3,50 Euro. Diese Karten gibt es in den örtlichen Kindergärten. Am Dienstag, 21. November, gibt es ein Gastspiel in Gusenburg. Hier findet die Vorstellung im katholischen Pfarrheim neben der Kirche statt. Beginn ist 16 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter Telefonnummer 0179/5853132.