Puppentheater mit Kasperle gastiert im Cloef-Atrium

Puppentheater mit Kasperle gastiert im Cloef-Atrium

Das Puppentheater Sperlich spielt am Sonntag, 1. Dezember, ab 15 Uhr das Stück "Der Räuber Zottelbart" im großen Saal des Cloef-Atriums in Orscholz. Folgende Figuren spielen eine Rolle in dem Stück: Kasper, Räuber, Großmutter, Wachtmeister und Bello, der Hund von Kasper.

Die Geschichte geht so: Die Großmutter von Kasper hat Geburtstag und will einen Blaubeerkuchen backen. Sie geht in den Wald, um Beeren zu suchen, dabei wird Sie vom Räuber Zottelbart gefangen und in der Räuberhöhle festgehalten. Kasper und sein Hund Bello machen sich auf die Suche. Mit Hilfe der Kinder gelingt es, den Räuber zu fangen und dem Wachtmeister zu übergeben. Die Geschichte ist geeignet für Kinder ab drei Jahre. Dauer: 50 Minuten. red
Karten für 3 Euro pro Person gibt es an der Tageskasse oder in der Tourist-Info im Cloef-Atrium in Orscholz, Telefon 06865/91150.

Mehr von Volksfreund