Qualität vor der Haustür

Der kleine Laden um die Ecke, früher ein selbstverständlicher Bestandteil des Ortsbilds, ist im ländlichen Raum zur Rarität geworden. Wer nicht motorisiert ist, muss beim Einkaufen lange Busfahrten in Kauf nehmen - wenn es im dünnen Fahrplannetz überhaupt eine Verbindung gibt. Die Initiative von Ortsbürgermeister Rainer Spies hilft denjenigen, die unter dieser Situation am meisten leiden: Ältere, möglicherweise alleinstehende Menschen müssen keinen Einkaufs-Marathon mehr antreten, wenn sie einen Wochenmarkt vor der Haustür haben. Diese Aktion bewirkt direkt und ohne Umwege eine Steigerung der Lebensqualität. Der Erholungsort Reinsfeld, zu dessen Pluspunkten hohe Gäste- und Übernachtungszahlen gehören, hat damit bewiesen, dass er auch die Interessen der hier lebenden Menschen im Blick hat. j.pistorius@volksfreund.de

Mehr von Volksfreund