Quiriakus zu Ehren

TABEN-RODT. (red) Kirmes wird in Taben-Rodt am kommenden Wochenende zu Ehren des Heiligen Quiriakus gefeiert. Die kirchliche Feier findet am Sonntag, 14. Mai, mit der Kirmesprozession statt, in der der Sarkophag des Schutzpatrons durch die Gemeinde getragen wird.

Anschließend - gegen 9 Uhr - ist das Festhochamt an der Kirche. Außerdem wird um 18 Uhr in der Kirche eine Vesper gehalten. Auf dem Festplatz am Rodter Fels wird von Samstag, 13. Mai, bis einschließlich Montag, 15. Mai, ein Schaustellerbetrieb mit mehreren Attraktionen Klein und Groß unterhalten. Für das leibliche Wohl sorgen der Sportverein und der DRK-Zug Taben-Rodt mit Getränke- und Wurststand. Am Samstag ist um 19.30 Uhr auf dem Festplatz die feierliche Eröffnung der Kirmes mit Fassanstich durch den Ortsbürgermeister. Die Ortsgemeinde, die Pfarrgemeinde und die ausrichtenden Vereine heißen alle Besucher willkommen.

Mehr von Volksfreund