1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Radattraktion Pumptrack Challenge in Konz lockt Kinder

Freizeit : Mit Tempo und Geschick in die Steilkurve des Konzer Parcours

Die Radattraktion Pumptrack Challenge am Saar-Mosel-Bad in Konz lockt Kinder und Jugendliche. Morgen wechselt die Anlage nach Nittel und anschließend nach Wiltingen.

Das Jugendnetzwerk Konz (junetko) startet mit Action in die neue Saison. Adrenalin pur ist angesagt auf einer speziellen Radbahn, Pumptrack genannt: Auf einem Rundkurs mit Steilkurven und Wellen können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren ihr Können unter Beweis stellen. Die Bahn des Pumptrack ist so ausgelegt, dass man nach etwas Übung den Parcours ohne Treten und Anstoßen bewältigen kann.  Skateboards, Longboards, Roller, Trialbikes oder BMX-Räder  (welche auch kostenlos ausgeliehen werden können) sind für diese Strecke prädestiniert.

Thomas Hilker von der junetko erklärt, dass es sich bei der Anlage um ein neues Gerät handelt, welches im Februar angeschafft wurde. Der Aufbau gestaltet sich relativ flott (etwa zwei Stunden). Durch die Corona-Krise war es bisher allerdings nicht zum Einsatz gekommen.

Um auf den  Parcours zu können, ist ein Ticket zu bestellen. Dieses ist kostenlos, aber dient der Erfassung der Teilnehmer (Name, Anschrift). Jeder Teilnehmer bekommt einen Zeitslot. Maximal sind fünf Teilnehmer pro Stunde zugelassen. Im Wartebereich ist Mundschutz Pflicht. Auf der Bahn kann der Mundschutz abgenommen werden, der Mindestabstand von 1,5 Metern muss allerdings eingehalten werden.

Das elektronische Ticketsystem wurde von der junetko selbst programmiert, erklärt Hilker. Corona stellt somit alle vor neue Herausforderungen. Die Software wird der junetko in naher Zukunft bei weiteren Veranstaltungen nützlich sein.

Pumptrack Events in der Verbandsgemeinde Konz:

noch bis am heutigen Donnerstag, 13 bis 18 Uhr am Konzer Schwimmbad.

4.  bis 6. August, 13 bis  18 Uhr, Nittel Bürgerhaus.

11. bis 13. August, 13 bis 18 Uhr, Wiltingen Sportplatz.