1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Radfahrer verletzt Fußgängerin und flüchtet

Radfahrer verletzt Fußgängerin und flüchtet

Ein Radfahrer hat eine Fußgängerin angefahren und ist dann weitergefahren, ohne sich um die Frau zu kümmern. Laut Polizei hat sich der Unfall am Sonntagabend, 21. April, auf dem Hochwald-Radweg ereignet.

Die junge Frau ging nach Hause von Kell in Richtung Mandern.
200 Meter hinter der Fußgängerbrücke über die L 143 wurde sie von hinten von einem Radfahrer angefahren und stürzte seitlich in den Graben. Die Fußgängerin wurde bei dem Sturz verletzt.

Wer Hinweise zu dem flüchtigen Radfahrer geben kann, wende sich an die Polizeiinspektion Hermeskeil, Tel. 06503/91910.