Rätselhaftes Bewusstsein

THALFANG. (red) Was ist Bewusstsein, und wie entsteht es? Diesen Fragen widmet sich Dieter Malchow in einem Vortrag am Donnerstag, 21. September, 19.30 Uhr, im Hunsrückhaus am Erbeskopf. Malchow führt in seinem Vortrag über materielle Grenzen, auch über den Tod hinaus.

In einfacher und verständlicher Weise werden philosophische und wissenschaftliche Vorstellungen zum Thema Bewusstein verknüpft. Ferner werden Krankheiten des Gehirns vorgestellt, und es wird der Frage nachgegangen, warum dem Unbewussten eine viel größere Rolle bei Entscheidungen zukommt als gemeinhin angenommen.