Ran an den Erbseneintopf!

Hermeskeil (red) Das tradionelle Erbseneintopfessen beim Stadtfest gibt es am Donnerstag, 13. Juli, ab 12 Uhr im Festzelt. Ausrichter ist der Förderverein des St.

Josef-Krankenhauses und des Altenzentrums St. Klara unterstützt durch das THW Hermeskeil. Der Erbseneintopf wird nach gutbürgerlicher Art von dem Frischfood-Restaurant Jay & Jay Hermeskeil zubereitet und kostet mit einem Wiener Würstchen und Brötchen oder Brot 4,50 Euro pro Portion. Essen-Bons können ab Dienstag, 4. Juli, in der Buchhandlung Lorenzen und in der Cafeteria des St. Josef-Krankenhauses erworben werden. Der Erlös kommt dem Förderverein zugute.