1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Ranger erzählen, wie Schau zum Nationalpark entstand

Ausstellung : Ranger erzählen, wie Schau zum Nationalpark entstand

Thema der nächsten Nationalpark-Akademie ist die Entstehung der Ausstellung zum Schutzgebiet, die seit Dezember im Hunsrückhaus am Erbeskopf zu sehen ist.

Die neue Nationalparkausstellung im Hunsrückhaus am Erbeskopf soll Gästen und Einheimischen Lust auf Wildnis machen. Aber wie entsteht so eine multimediale Schau?

Das erfahren die Teilnehmer der nächsten Nationalpark-Akademie am Montag, 28. Januar, um 19 Uhr am Nationalparktor Erbeskopf in Hilscheid im Hunsrück. Die Organisatoren werfen mit ihnen einen Blick hinter die Kulissen der Ausstellung rund um das Schutzgebiet. Die Ranger Bernd Anell, Hartmut Hoffmann und Mathias Wagner sowie der Projektleiter Thomas Josten „plaudern aus dem Nähkästchen“ und berichten unter anderem, wie die Besucher in die vier Hauptthemen Nationalpark, Wald, Moor und Landschaften eintauchen und den Urwald von morgen erleben können.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, es ist keine Anmeldung erforderlich.