Rat entscheidet über Dorfgemeinschaftsraum

Rat entscheidet über Dorfgemeinschaftsraum

Wawern. (red) Der Gemeinderat in Wawern diskutiert am Mittwoch, 23. Februar, 18.30 Uhr, unter anderem über die Umnutzung des gemeindeeigenen Hirschkornhauses. In der ehemaligen Parterrewohnung soll ein Dorfgemeinschaftsraum eingerichtet werden.

Zudem soll eine behindertengerechte Toilettenanlage gebaut werden. Für einen barrierefreien Eingangsbereich hat das Land laut Ortsbürgermeister Franz Zebe 10 000 Euro Fördergeld versprochen. Außerdem steht das Thema "Baumaßnahmen im und um das Naturschutzgebiet Wawerner Bruch" im Sitzungsprogramm.