Rat im Zeichen der Stadtentwicklung

Rat im Zeichen der Stadtentwicklung

Der Konzer Stadtrat diskutiert am Dienstagabend ab 18 Uhr im Kloster Karthaus über die Stadtentwicklung in Karthaus und in der Konzer Innenstadt. Auf der Tagesordnung stehen zwei Projekte im Rahmen der Förderprogramme Soziale Stadt Karthaus.

Unter anderem könnte das Gremium Grundsatzbeschlüsse für die geplante Neugestaltung des Klosterparks und die Umgestaltung des Moselufers fällen. Im Klosterpark soll zum Beispiel der Klosterbach, der derzeit noch unterirdisch verläuft, freigelegt werden (der TV berichtete).
Für den Bereich der Innenstadt wird im Rat die Planung für den zweiten Bauabschnitt für die Sanierung der Bahnhofstraße vorgestellt. Hier geht es um den Bereich zwischen der Schillerbrücke und dem Bahnhofsgebäude. cmk