Rat wählt ersten Beigeordneten

Taben-Rodt (red) Der Taben-Rodter Ortsgemeinderat wird in seiner Sitzung am Freitag, 10. Februar, 19 Uhr, im Bürgerhaus einen neuen ersten Beigeordneten wählen und bei entsprechenden Wechseln auch die anderen beiden Beigeordnetenposten neu besetzen. Die Wahl ist nötig, weil der vorherige erste Beigeordnete Hans-Joachim Wallrich, in der vergangenen Sitzung zum Ortsbürgermeister gewählt wurde.

Taben-Rodt war zuvor ein Jahr lang ortscheflos, nachdem Klaus Neuses vor dem Hintergrund der Querelen um die geplante Asphaltmischanlage im Taben-Rodter Steinbruch dieses Amt niedergelegt hatte. Zudem wird in der Sitzung der Nachrücker für Wallrich als Ratsmitglied verpflichtet. Außerdem geht es um eine Bauvoranfrage zur Errichtung eines Mobilfunkmasts.