1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Rathaus Hermeskeil: Öffnung ohne Zugangskontrolle, Terminvereinbarung

Kommunales : Hermeskeiler Rathaus wieder ohne Zugangskontrollen geöffnet

Das erlaubt die neueste Corona-Bekämpfungsverordnung. Für manche Bereiche ist trotzdem eine Terminvereinbarung erforderlich.

Das Rathaus Hermeskeil ist ab jetzt wieder ohne Zugangskontrollen geöffnet. Allerdings ist aus organisatorischen Gründen laut der Verbandsgemeinde (VG) Hermeskeil weiterhin für die Leistungen des Bürger-Service-Zentrums eine Terminvereinbarung erforderlich. Dort erfolgt beispielsweise die Beantragung und Abholung eines Ausweises oder die Ummeldung bei einem Umzug.

Die Terminvereinbarung ist online möglich auf www.hermeskeil.de. Alternativ können die Bürgerinnen und Bürger eine E-Mail an einwohnermeldeamt@hermeskeil.de schreiben oder anrufen. Dabei weist die Verbandsgemeinde allerdings darauf hin, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Anruf aufgrund der hohen Termindichte nicht immer sofort entgegennehmen können. Die Telefonnummer lautet: 06503/809-105 oder -106, bevorzugt erfolgt die Terminvereinbarung an Mittwochnachmittagen zwischen 14 und 16 Uhr.

Auch für die Leistungen der KFZ-Zulassungsstelle müssen weiterhin Termine vereinbart werden. Dies kann ebenfalls online erfolgen. Für alle anderen Bereiche der VG-Verwaltung gibt es keine Terminpflicht. Von Seiten der VG heißt es allerdings: „Jedoch empfehlen wir dringend, Termine zu vereinbaren, um längere Wartezeiten zu vermeiden und sicherzustellen, dass der richtige Ansprechpartner im Rathaus anwesend ist.“

Weitere Informationen finden Sie auf www.hermeskeil.de