Raum für frische Ideen

TRIER-LAND. (f.k.) Die Freien Wähler der Verbandsgemeinde Trier-Land haben einen neuen Vereinsvorstand gewählt. Die alte Führungsriege um Gründungsmitglied Ernst Reuter war zuvor zurückgetreten.

Neben Ernst Reuter gaben auch die zweite Vorsitzende Christine Wiegand und Geschäftsführer Ludwig Schuh ihre Ämter im Vereinsvorstand der Freien Wähler der Verbandsgemeinde Trier-Land ab. Gründungsmitglied Ernst Reuter (59): "Nach 23 Jahren war es an der Zeit, jungen Leuten Platz zu machen, die neue Ideen und Kontakte in unsere politische Arbeit einbringen können." Es mache ihn froh, dass sich Jüngere bereit gefunden hätten, die schwierige Arbeit fortzusetzen. Der neue Vorstand der Freien Wählergruppe setzt sich aus Mitgliedern verschiedener Ortsgruppen zusammen. Hermann Schmitt (Fidei) wurde als Vorsitzender und Ulrich Klucken (Ralingen) als sein Stellvertreter bestimmt. Durch diese regionale Verteilung der Vorstandsmitglieder soll die Zusammenarbeit der verschiedenen Ortsgruppen verbessert und gestärkt werden. Zu Beginn der Amtszeit ist eine Reihe von ortsnahen Veranstaltungen zu aktuellen Themen geplant, bei denen sich Bürger informieren können. Themen und Termine stehen noch nicht fest. Der neue Vorstand im Überblick:Erster Vorsitzender: Herrmann Schmitt (FWG Fidei), Zweiter Vorsitzender: Ulrich Klucken (FWG Ralingen), Geschäftsführerin: Karin Teich (FWG Fidei), Schatzmeister: Joachim Marbach (FWG Welschbillig).

Mehr von Volksfreund