Realschule plus in Kell hat einen neuen Leiter

Bildung : Realschule plus in Kell hat einen neuen Leiter

Die Realschule plus Kell am See hat einen neuen Schulleiter: Sebastian Straßer ist vom Bildungsministerium zum Rektor der kreiseigenen Schule ernannt worden. Auch der Kreisausschuss Trier-Saarburg hatte sich im Bewerbungsverfahren für den Pädagogen ausgesprochen.

Landrat Günther Schartz freut sich, dass die Schulleiterstelle wieder besetzt ist. Dies sei eine gute Voraussetzung für die Positionierung und Weiterentwicklung der Schule, die mit ihrem Profil unverzichtbar für den Schulstandort Hochwald sei. Der Kreis als Schulträger plant eine bauliche Erweiterung der Realschule plus (der TV berichtete mehrfach).

Sebastian Straßer tritt die Nachfolge des bisherigen Schulleiters Bernd Staudt an. Der neue Rektor war vorher mehrere Jahre an der Moseltal Realschule plus in Trier-Ehrang als Konrektor tätig. Davor hatte er an der Realschule plus Saarburg als Lehrer gearbeitet. Der Pädagoge ist 37 Jahre alt und verheiratet. Wichtig sei ihm der Dialog mit dem Kollegium, der Schüler- und der Elternschaft, um Schule so gemeinsam zu gestalten sowie die Schule weiter zu stärken und als attraktive Bildungseinrichtung in der Region etablieren zu können.

Mehr von Volksfreund