Reste einer britischen Fliegerbombe gefunden

Reste einer britischen Fliegerbombe gefunden

Trier. (j.e.) Reste einer britischen Fliegerbombe sind am Dienstagmittag gegen 13 Uhr bei Baggerarbeiten in der Trierer Friedrich-Wilhelm-Straße gefunden worden. Die Bombe vom Typ HC 4000 war dort im Krieg zerschellt, aber nicht detoniert.

Der Kampfmittelräumdienst rückte an, untersuchte die Reste des Sprengkörpers und transportierte sie ab. Gefahr ging vom noch enthaltenen Sprengstoff nach Angaben der Trierer Berufsfeuerwehr nicht aus.

Mehr von Volksfreund