RETTUNGSWESEN

ZERF. Bei dem vom DRK-Ortsverein Kell am See (Deutsches Rotes Kreuz) und der Feuerwehr Zerf veranstalteten "Tag des Rettungswesens" wurde den 150 Besuchern einiges geboten. Höhepunkt war die große Schauübung der Schnelleinsatzgruppe des Keller DRK und der Feuerwehr Losheim, bei der ein Busunglück mit 20 Verletzten simuliert wurde.

(ahs)/Leserfoto: DRK-Ortsverein Kell am See