Richtig sägen will gelernt sein

HERMESKEIL. (red) Die Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz (GNOR), der Förderverein Forstwirtschaft und der Naturpark Saar-Hunsrück bieten am Freitag und Samstag, 11. und 12. August, jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr ein zweitägiges Seminar zum Thema "Geräte in der Landschaftspflege" ein.

Jugendliche und Erwachsene üben den Umgang mit Motorsäge und Freischneider einschließlich der Reparatur- und Wartungsarbeiten. Neben einer theoretischen Einführung zu Arbeitssicherheit, der Wartung und Reparatur von Arbeitsgeräten beinhaltet das Kursprogramm auch ein Erste-Hilfe-Training mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Treffpunkt ist das Naturpark-Informationszentrum, in Hermeskeil. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro pro Person zuzüglich 5 Euro für Verpflegung. Anmeldung bei der GNOR empfohlen: Telefon: 06773/915474.

Mehr von Volksfreund