1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Römischer Rundweg nimmt Formen an

Römischer Rundweg nimmt Formen an

Konz. Der römische Rundweg durch Konz nimmt Formen an: Zwei römischen Vorbildern nachempfundene Säulen haben ihre Standplätze gefunden: Die von Konzer Lateinschülern der Jahrgangsstufe 11 gegossenen "Monumente" waren mit Hilfe des Städtischen Werkhofs an zwei ehemaligen Schnittpunkten römischer Straßen (Konstantinstraße/Weinbergstraße und Wiltinger Straße/Olkstraße) aufgestellt worden.

Jetzt wurden sie der Öffentlichkeit präsentiert. Bürgermeister Winfried Manns (rechts) dankte den Schülern und ihrem Lateinlehrer Carsten Stiller (links neben der Säule) für ihr Engagement im Rahmen der Aktion "Marke Konz", lud sie zum Eis-Essen und zur Teilnahme an einer Tagesreise nach Bonn "an die Wiege der Demokratie" ein.(kdj)/TV-Foto: Klaus D. Jaspers