Rollende Weinprobe

SAARBURG. (red) Eine Busfahrt, die ist lustig – besonders, wenn während der Reise auch noch zwölf ausgewählte Saarweine gereicht werden. Die Rollende Saarweinprobe nimmt am Freitag, 2. September, wieder Fahrt auf.

Die Rollende Saarweinprobe startet am Freitag, 2. September, um 16 Uhr auf dem Fruchtmarkt in Saarburg. Die inzwischen schon zur Tradition gewordene Auftaktveranstaltung zum Saarweinfest führt Weinerlebnisbegleiter Berthold Wirkus, in Zusammenarbeit mit der Saar-Obermosel-Touristik, durch. Die Busrundreise führt entlang der Saar-Riesling-Straße durch eine eindrucksvolle Kulturlandschaft mit idyllischen Weinorten. Weinerlebnisbegleiter Berthold Wirkus führt die Teilnehmer zu den schönsten Plätzen im Saartal. Edle Tropfen aus den besten Weinlagen von Saarburg, Ayl, Irsch, Ockfen, Wiltingen und Oberemmel werden von Saarweinkönigin Susanne Kaypinger und den Saarweinprinzessinnen Claudia Maximini und Sabrina Schons ausgeschenkt. Die fachkundige Kommentierung der Weine hat Florian Lauer aus Ayl übernommen. Rundreise durch die Saarwein-Welt

Die etwa vier- bis fünfstündige Rollende Saarweinprobe kostet 17,50 Euro pro Person. Im Preis enthalten ist die geführte Rundreise mit einem Reisebus sowie die Verkostung von zwölf ausgewählten Saarweinen. Teilnahmekarten gibt es bei der Saar-Obermosel-Touristik in Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32, Tel. 06581/995980 und in Konz, Granastr. 22, Tel. 06501/7790.