Rollerfahrer bei Unfall auf B 419 verletzt

Rollerfahrer bei Unfall auf B 419 verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der der Bundesstraße 419 zwischen Wellen und Temmels ist ein 17-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, sei der Rollerfahrer einem bremsenden Auto aufgefahren.

Daraufhin musste der Rollerfahrer mit dem Verdacht auf eine gebrochene Hand ins Krankenhaus gebracht werden. red

Mehr von Volksfreund