1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Rollerfahrerin bei Unfall verletzt - Autofahrer flüchtet

Rollerfahrerin bei Unfall verletzt - Autofahrer flüchtet

Eine 36-jährige Rollerfahrerin (Mofa) ist nach Polizeiangaben bei einem Unfall am Montag gegen 16.30 Uhr verletzt worden. Sie sei von Serrig kommend die B 51 gefahren, dann in die erste Abfahrt nach Saarburg in Richtung Serriger Straße abgebogen.

Im Bereich der Bahnüberführung/Brücke, Rechtskurve, ist die Rollerfahrerin laut Polizei von einem Auto, vermutlich einem blauen Kleinwagen, mit zu geringem Seitenabstand überholt worden. Die Rollerfahrerin habe dabei die Kontrolle über den Roller verloren und sei gestürzt, ohne, dass es zum Kontakt mit dem Wagen kam. Der Fahrer des Autos habe seine Fahrt ohne anzuhalten fortgesetzt.
Die verletzte Rollerfahrerin sei von anderen Autofahrern auf der Straße liegend gefunden worden. Diese hätten Rettungsdienst und Polizei verständigt. Die Verletzte wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden am Roller beträgt etwa 100 Euro. red