Rotes Kreuz Kell wählt neuen Vorstand

Rotes Kreuz Kell wählt neuen Vorstand

Das Rote Kreuz in Kell hat eine neue Führungsriege: Zum Vorsitzenden wurde Werner Angsten gewählt.

Zerf. Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Kell, hat seine Führungsriege neu gewählt. Erster Vorsitzender ist Werner Angsten (Kell am See). Zum zweiten Vorsitzenden bestimmten die Mitglieder Markus Becker aus Zerf. Jörg Jost aus Waldweiler ist Schatzmeister, den Posten des Schriftführers übernimmt Andreas Bohr (Mandern). Zu Beisitzern gewählt wurden Robert Schmitt und Florian Hennen aus Baldringen sowie Rudi Dawen aus Serrig. Laura Weichenhain, die Leiterin des Jugendrotkreuzes, sowie Frank Welter und Simone Leinenweber als Bereitschaftsleiter gehören dem Vorstand als geborene Mitglieder an.
Norbert Moßmann, Werner Willems und Klaus Roth verzichteten aus Altersgründen auf eine neue Kandidatur im Vorstand des DRK-Ortsvereins Kell. "Es sollen nun Jüngere ran", war der einhellige Tenor. Vorsitzender Werner Angsten bedankte sich für jahrzehntelanges Engagement der ausscheidenden Vorstandsmitglieder mit einem Präsent. red