Vereinsleben Konzer Chorchronist ausgezeichnet

Konz · Rudolf Molter erhält für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft im Kirchenchor Urkunden und eine Ehrennadel.

 Michael Ames (links) und Pastor Georg Dehn (rechts) gratulieren Rudolf Molter zu seiner Auszeichnung.

Michael Ames (links) und Pastor Georg Dehn (rechts) gratulieren Rudolf Molter zu seiner Auszeichnung.

Foto: Kirchenchor St. Nikolaus Konz/Therese Holbach

Er hat die Chorchroniken zum 200. und 225. Jubiläum verfasst, hat die Nikolausstation auf dem Konzer Schanagel initiiert, war zwölf Jahre lang Vorsitzender des Kirchenchors St. Nikolaus Konz und wurde 1997 zum Ehrenvorsitzenden ernannt: Rudolf Molter ist für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft im Chor ausgezeichnet worden. Der Vorsitzende Michael Ames hob bei der Nikolausfeier die Verdienste Molters hervor, der viel für den Chor geleistet habe.

Molter erhielt nicht nur die Ehrenurkunde des Chors, sondern auch eine persönliche Urkunde mit Ehrennadel vom Bistum, vertreten durch Generalvikar Ulrich von Plettenberg. Ames, Präses Pastor Georg Dehn und Chorleiter Karl Ludwig Kreutz bedankten sich unter dem Beifall der Aktiven und Gäste bei Molter und sprachen den Wunsch aus, dass er dem Chor noch lange die Treue halte. 

Wer Interesse am Chor hat, kann ohne Anmeldung zu einer Probe donnerstags um 19.30 Uhr ins Pfarrheim Konz St. Nikolaus kommen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort