1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Russische Organistin spielt in der Martinuskirche

Russische Organistin spielt in der Martinuskirche

Hermeskeil (red) Antonina Krymova, Organistin aus Russland, gibt am Freitag, 17. November, um 19.30 Uhr ein Gastspiel in der Martinuskirche in Hermeskeil. Krymova machte 2008 ihren Abschluss in Klaviermusik bei Professorin Nina Seregina am renommierten Rimsky-Korsakov-Konservatorium in St.

Petersburg, entschied sich dann aber für eine neu entdeckte Leidenschaft: die Orgel. Sie studierte bis 2010 grundlegend das Orgelspiel, später setzte sie ihr Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart fort. In Hermeskeil wird sie Werke von Johann Sebastian Bach, die sechste Sonate von Felix Mendelssohn Bartholdy und das virtuose Werk Präludium und Fuge über B.A.C.H. von Franz Liszt vortragen. Veranstalter ist der Förderverein für Kirchenmusik. Der Eintritt ist frei.