Verkehr Immer mehr Autos und Unfälle in Saarburg – Verkehrskonzept soll helfen

Saarburg · Um die Verkehrssituation in Saarburg zu verbessern, will die Stadt in naher Zukunft einige Projekte angehen. Mit Hilfe eines Konzepts soll noch mehr passieren, doch dafür fehlt ein wichtiger Baustein – noch.

 In der Graf-Siegfried-Straße knubbelt sich zuweilen der Verkehr. Die SPD hat wieder eine Einbahnstraßen-Regelung in die Diskussion eingebracht, doch die stößt auf wenig Gegenliebe.

In der Graf-Siegfried-Straße knubbelt sich zuweilen der Verkehr. Die SPD hat wieder eine Einbahnstraßen-Regelung in die Diskussion eingebracht, doch die stößt auf wenig Gegenliebe.

Foto: TV/Marion Maier

Die Zahl der Fahrzeuge in Saarburg steigt laut Statistischem Landesamt Rheinland-Pfalz schneller als die der Einwohner. So machten die motorisierten Untersätze zwischen 2015 und 2019 (neuere Zahlen liegen online nicht vor) einen Sprung um fast 600 nach oben auf 5539. Die Saarburger vermehrten sich in dieser Zeit hingegen nur um 200 Menschen, so dass 2019  rund 7380 von ihnen mit Hauptwohnsitz an der Saar gemeldet waren.