1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Saarburger Flüchtlingsinitiative erhält Auszeichnung vom Bund

Saarburger Flüchtlingsinitiative erhält Auszeichnung vom Bund

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat die Saarburger Initiative "Fit für Flüchtlinge" für ihr Engagement in der Flüchtlingshilfe im ländlichen Raum ausgezeichnet. Bei einer Feierstunde in Berlin sagte Hendricks: "Sie haben schnelle Hilfe geleistet.

Dieses bürgerschaftliche Engagement, gepaart mit Ideenreichtum, ist eine wesentliche Grundlage dafür, dass Integration gelingen kann. Wir brauchen Sie und die vielen anderen Engagierten, um Populisten und Angstmachern entschieden entgegenzustreten."
Die Jury im Bundesumweltministerium überzeugte die Saarburger Initiative, weil vier Handlungsfelder - nämlich Bildung, Arbeit, Gesundheit und Partizipation - miteinander vernetzt werden (der TV berichtete mehrfach, zuletzt am 29. Oktober). Die Preisrichter waren insbesondere von dem Konzept zur Qualifizierung von Flüchtlingsbegleitern begeistert.
"Topfit für Flüchtlinge" aus Saarburg ist eine von bundesweit insgesamt 17 Initiativen, die für ihr Engagement für Asylbewerber im ländlichen Raum in Berlin ausgezeichnet worden sind. Den Preis haben Anette Barth, Geschäftsführerin des Lokalen Bündnisses für Familien in der Verbandsgemeinde Saarburg, und die Mitinitiatorin Hélène de Wolf entgegengenommen. itz