Saarburger Mädchenteam Mädchenmannschaft des Gymnasiums Saarburg spielt um Fritz-Walter-Cup

Sport : Saarburger Mädchenteam spielt um Fritz-Walter-Cup

Die Mädchenmannschaft des Gymnasiums Saarburg spielt am 15. April in Kaiserslautern im Finale des Fritz-Walter-Cups um den Landestitel.

Den Regionalentscheid in der Sporthalle des Umweltcampus Birkenfeld hat das Team (Jahrgänge 2006 und jünger) nach zwei gewonnenen Vorrundenturnieren mit einem 2:0 (nach Sechsmeterschießen) im Finale gegen das Schweicher Stefan-Andres-Gymnasium für sich entschieden. Eine starke Leistung, zumal die jungen Saarburgerinnen in dem gesamten Sechserturnier ohne Gegentreffer blieben.

Mit dem Sieg im Regionalentscheid ist das Gymnasium Saarburg als eine von zwei Mannschaften für den Landesentscheid qualifiziert. In dem traditionell in Kaiserslautern stattfindenden Finale treffen Schülerinnen auf die Regionalsieger der Regierungsbezirke Koblenz und Kaiserslautern.

Damit ihre Mannschaften bestmöglich im Finale unterstützt werden können, dürfen die teilnehmenden Schulen neben den Spielerinnen, Ersatzleuten und Betreuern einen kompletten Reisebus mit Zuschauern und Fans auffüllen und als Begleitung mit nach Kaiserslautern schicken.

Mehr von Volksfreund