1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Saarburger Serenaden: Klassisches Konzert in Orscholz

Saarburger Serenaden: Klassisches Konzert in Orscholz

Im Rahmen der Saarburger Serenaden, die vom 26. Juli bis 6. August stattfinden, ist am Mittwoch, dem 30. Juli um 19.30 Uhr im Cloef-Atrium in Orscholz ein klassisches Konzert der Extraklasse. Jedes Jahr treffen sich junge, talentierte Musiker aus aller Welt in Saarburg, um sich unter der Anleitung renommierter Lehrer und Dozenten in ihren jeweiligen Fachrichtungen fortzubilden.

Insgesamt 60 junge Musikstudenten aus Nord- wie Süd-Amerika, Asien, Europa und Australien, vorwiegend aber aus China und den USA, reisen an, um unter Anleitung von renommierten Musikdozenten in zwei Wochen intensiver Probenarbeit ihr Können zu perfektionieren. In acht Konzerten an atmosphärischen Veranstaltungsorten in Saarburg, Mannebach, Schmelz und Irsch werden sie außerdem Kostproben ihrer Fertigkeiten geben. Im Konzert-Programm sind Stücke fast aller bekannten klassischen Komponisten vereint, es wird jedoch auch Kammer, Salonmusik sowie die Operette geben. Das Programm ist darauf ausgerichtet, den Gästen des Festivals einen Einblick in die Probenarbeit der jungen Talente zu geben. Der Eintritt ist frei. red
Infos gibt es beim Cloef-Atrium Orscholz unter Telefon 06865/9115112 oder per E-Mail unter info@cloef-atrium.de