1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Saarburger sind nach Hermeskeil eingeladen

Saarburger sind nach Hermeskeil eingeladen

Ministerin Irene Alt besucht das Mehrgenerationenhaus in Hermeskeil am Mittwoch, 13. Mai, zwischen 16 und 18 Uhr.Der Besuch findet im Rahmen des Tags der Familie in Rheinland-Pfalz statt, der unter dem Leitspruch steht: "Willkommen in Deutschland - gemeinsam Orte der Solidarität und interkulturellen Begegnung schaffen".

Im Fokus des Tages stehen dabei die Flüchtlingsfamilien. Für den Nachmittag ist eine Gesprächsrunde geplant mit Irene Alt, Bürgermeister Mathias Queck, Dechant Clemens Grünebach, der Leiterin der Kindertagesstätte Katja Ludes und Mohammed El Hussain, der palästinensische Wurzel hat und mittlerweile deutscher Staatsbürger ist. Zwischen den Gesprächsrunden sind kurze Einlagen vorgesehen, bei dem ein Flüchtling aus Somalia seinen Fluchtweg und seine Tage in Deutschland und in Hermeskeil erzählt. Das MGH Saarburg und das MGH Johanneshaus stellen ihre Flüchtlingsarbeit vor. In Anschluss an die Gesprächsrunde ist Zeit für persönliche Gespräche eingeplant. red