SAB-Nostalgie: Neues altes Kennzeichen ab 19. November möglich

SAB-Nostalgie: Neues altes Kennzeichen ab 19. November möglich

Im Kreis Trier-Saarburg werden ab dem 19. November wieder die ehemals abgeschafften SAB-Kennzeichen (für Saarburg) möglich sein. Die Gebühr für einen wechsel wird zwischen 40 und 70 Euro betragen.

Wie die Stadtverwaltung Trier mitteilt, werden drei Zweigstellen der gemeinsamen KFZ-Zulassung von Stadt Trier und Kreis Trier-Saarburg die alten, neuen Kennzeichen ausgeben. Sie seien technisch auf die Zuteilung neuer Schilder bei Neuzulassungen und Umschreibungen vorbereitet worden.

Künftig haben Bürger, die ihren Wohnsitz im Landkreis haben, bei neuzugelassenen Fahrzeugen die Wahl zwischen TR und SAB als Kennzeichen. Bewohner der Stadt Trier können nicht auf das SAB-Kennzeichen zurückgreifen. Auch Fahrzeughalter, die später dann in die Stadt Trier umziehen, müssen ihr Nummernschild wieder umschreiben lassen.