Sabina Quijano

Diesen Fehler entschuldige ich am ehesten: Den Fehler, der eine positive Änderung des zukünftigen Handelns bewirkt. Das verabscheue ich am meisten:Menschenverachtung Mein Traum vom Glück: Sommer, mit Familie und Freunden im Garten sitzen und Erdbeereis essen.

Meine Lieblingsbeschäftigung: Im Sommer bin ich, wann immer möglich, im Garten, im Winter am Lesen oder Stricken (oder bei beidem gleichzeitig). Meine Lieblingsgestalt in der Geschichte: Bertha von Suttner, Pazifistin und Trägerin des Friedensnobelpreises.Meine Lieblingstugend: Mut und Ehrlichkeit.Mein größter Fehler: Ich kann mir Namen nur sehr schlecht merken. Welche Reform bewundern Sie am meisten? Die Einführung der Kranken- und Sozialversicherung in Deutschland in den Jahren 1883/84. Ohne mein Smartphone …: Ich besitze kein Smartphone. Das schätze ich in der Region am meisten: Das Klima, die schöne, vielfältige Landschaft, die Menschen und dass wir hier zu Hause sind. Bier, Wein, Viez oder Sprudel? Im Sommer am liebsten Wasser, Apfelschorle, Viez-Sprudel, manchmal einen feinherben Riesling, im Winter einen guten alten Portwein. Mein Lebensmotto: Leben und leben lassen.

Mehr von Volksfreund