Sachbeschädigung an Brücke durch Graffiti

Sachbeschädigung an Brücke durch Graffiti

Die ehemalige Eisenbahnüberführung der B407 auf Höhe der A1 ist mit einem Graffiti aufgesprüht worden. Der 120 Zentimeter mal 400 Zentimeter große, schwarze Schriftzug wurde laut Polizei in den letzten Wochen angebracht.

red
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polzeiinspektion Hermeskeil unter Telefon 06503/91510 entgegen.

Mehr von Volksfreund